Like us on FacebookFollow us on YoutubeFollow us on TwitterAltenburg AppEnglish

Hotline: +49 (0) 3447 / 51 28 00

Top 3

Altenburg Tourismus

1.  Altenburg Residenzschloss

Auf einem Porphyrfelsen am Rande der Altstadt thront seit über 1000 Jahren das Altenburger Schloss.

Altenburg Tourismus

2.  Altenburger Spielkartenladen & Spezialitätenladen

Limitierte Editions-Spielkarten seit 1994 entführen uns auf eine Zeitreise. Sichern Sie sich Ihr, vielleicht letztes Exemplar.

Burg Posterstein

3.  Burg Posterstein

Das Museum ist in der denkmalgeschützten, über 800-jährigen Burg Posterstein, untergebracht.

Altenburg Bahnhof

Hauptbahnhof
Altenburg
Altstadt für Vielseitige, Aktive, Budget

Ein Staatsvertrag zwischen dem Königreich Sachsen und dem Herzogtum Sachsen-Altenburg vom 24.05.1874 ermöglichte den Bau des Bahnhofs. Die Bauarbeiten begannen im Frühjahr 1876, unter der Leitung des Plauener Baumeisters Kießling. Die dazugehörige Gaststätte wurde auf der linken, die Gepäckaufbewahrung auf der rechten Seite gebaut. Es gab drei Schalter für den Erwerb von Fahrkarten. In den oberen Etagen wohnten Beamte der Bahn und der Vorsteher.

Kontakt

Wettinerstraße 15
04600 Altenburg
Altenburg Bahnhof

Details

1879 waren die Arbeiten beendet. Mit der Errichtung waren umfangreiche Außenarbeiten verbunden. Der Stadtbach - Blaue Flut - musste verlegt und für die Bahnbrücke die Leipziger Straße abgesenkt werden. Von 1877-1878 wurde der  neue Tunnel gebaut, eine recht komplizierte Angelegenheit, wie sich schnell erwies. 1885 wurden die Gebäude am nördlichen Teil errichtet. Der bis dahin existierende Kopfbogen wurde leider 1973/74 beim Bau des Fußgängertunnels abgerissen. Mit dem Bau der Bahnpost 1912 war die Gesamtbaukonzeption für den Altenburger Bahnhof abgeschlossen.

Galerie