Like us on FacebookFollow us on YoutubeFollow us on TwitterAltenburg AppEnglish

Hotline: +49 (0) 3447 / 51 28 00

Top 3

Altenburg Tourismus

1.  Altenburger Spielkartenladen & Spezialitätenladen

Limitierte Editions-Spielkarten seit 1994 entführen uns auf eine Zeitreise. Sichern Sie sich Ihr, vielleicht letztes Exemplar.

Altenburg Tourismus

2.  Altenburg: Labyrinthehaus

Das sensationelle Ambiente mit Gänsehautgarantie katapultiert den Besucher in eine neue, fantastische Erlebnisdimension.

Altenburg Tourismus

3.  Burg Posterstein

Das Museum ist in der denkmalgeschützten, über 800-jährigen Burg Posterstein, untergebracht.

Altenburg Schlosskirche

Schlosskirche
Altenburg
Kirchen & Türme für Kulturliebhaber

Die Schlosskirche wurde anstelle einer Pfalzkapelle, die dem Heiligen Georg geweiht war, gebaut. Ein verheerender Brand im Jahre 1444 zerstörte große Teile des Kirchengewölbes, daraufhin wurde es im spätgotischen Stil wieder aufgebaut. Die Inneneinbauten wurden im Laufe der Zeit immer wieder verändert, wobei die barocke Ausstattung der Schlosskirche aus dem 17. Jahrhundert stammt. Besonders sehenswert ist der Altar der Kirche, der die Ostergeschichte erzählt. Schöpfer war Christoph Richter.

Kontakt

Schlosskirche
Schloss 2-4
04600 Altenburg
Telefon:  03447/512710
Mail:  info [at] residenzschloss-altenburg [dot] de
Web:  www.residenzschloss-altenburg.de
Altenburg Schlosskirche

Details

Vor dem Altar erfolgte die Grablegung der Margaretha von Österreich. Die Grabplatte stammt aus der Werkstatt von Vischer aus Nürnberg. Gegenüber des Altars befindet sich die Fürstenloge, die betreten werden kann. Von dort aus hat man einen beeindruckenden Blick auf die Trostorgel.

Öffnungszeiten

In den Festräumen finden immer zur vollen Stunde die Führungen statt, die letzte beginnt 16:00 Uhr. Die Besichtigung ist im Führungspreis enthalten.

 

Weitere Informationen

Die Schlosskirche besaß, ebenso wie die alte Brüderkirche und die Bartholomäikirche, große Bedeutung im Zusammenhang mit der Zeit der Reformation und deren Umsetzung in Altenburg.

Galerie