Like us on FacebookFollow us on YoutubeFollow us on TwitterAltenburg AppEnglish

Hotline: +49 (0) 3447 / 51 28 00

Top 3

Altenburg Tourismus

1.  Altenburger Spielkartenladen & Spezialitätenladen

Über 350 verschiedene Spielkarten von Skat bis Quizspielen, limitierte Editionen und Antiquariat. Das Paradies für Spielkartenfreunde! Und dazu regionale kulinarische Spezialitäten.

Altenburg Tourismus

2.  Altenburg Labyrinthehaus

Das sensationelle Ambiente mit Gänsehautgarantie katapultiert den Besucher in eine neue, fantastische Erlebnisdimension.

Altenburg Tourismus

3.  Burg Posterstein: #Salon Europa

Vor Ort und digital. Vernetzung damals und heute. Es sind Visionen zu Europa gefragt. Was meinen Sie?

Altenburger Brauerei mit Brauereimuseum

Altenburger Brauerei
Altenburg Mitglied im Tourismusverband Altenburger Land e.V.
Museen für Genießer

Hat der Reisende Durst, ist er hier richtig. In der Brauerei zu Altenburg wird seit 1871 nach Deutschem Reinheitsgebot gebraut. Ab 1904 konnten die Einwohner den köstlichen Gerstensaft in Flaschen nach Hause tragen. Das attraktive Sudhaus, mit seinen Pflanzenornamenten ist ganz dem Jugendstil verpflichtet. Erbaut 1913/14, wurde es eines der modernsten Sudhäuser Europas. Ein mannigfaltiges Unternehmen, das nicht nur mit dem Museum und der Produktion, sondern auch als Veranstalter punktet.

Kontakt

Wer von Richtung Norden nach Altenburg kommt, wird durch ein markantes Bauwerk willkommen geheißen - der Altenburger Brauerei!

Altenburger Brauerei
Brauereistraße 20
04600 Altenburg
Telefon:  01716574947
Mail:  info [at] gastronomie-altenburger-brauerei [dot] de
Web:  www.brauerei-altenburg.de
Altenburger Brauerei mit Brauereimuseum

Details

Sie wollen feiern?

Die Altenburger Brauerei bietet das ideale Ambiente. Die Symbiose von modernem Braubetrieb und Veranstaltungsbrauerei in ursprünglicher Bausubstanz ermöglicht das Erlebnis einer Veranstaltung mit interessantem Rahmenprogramm.


Die Sudhaus-Stube eignet sich besonders für kleine Familien- und Firmenfeiern ab 15 Personen. Sie besteht aus zwei Räumen, in der an einer Tafel bis zu 30 Gäste Platz nehmen können und auf zwei Tafeln aufgeteilt bis zu 38.

Der Sudhaus-Boden liegt direkt unter dem Dach des romantischen Jugendstil-Sudhauses. Platz finden bis zu 90 Personen. Die rustikale Atmosphäre ist ideal für ungezwungene Feiern in Familie, mit Freunden, dem Verein oder der Firma. Auch kleine Konzerte oder Aufführungen passen gut in diesen Rahmen.

An den ehemaligen Keller erinnert die hell gestaltete Privileg-Lounge nur durch ihre Säulen. Als Blickfang steht hier eine große Couch, die zum Plausch einlädt. Familien-und Firmenfeiern sind für bis zu 95 Personen arrangierbar.

Der Festsaal eignet sich für Tanz und Kabarett, Tagungen, Firmen-, Vereins- und Familienfeiern. Das Platzangebot richtet sich nach Art der Veranstaltung:

  • bei parlamentarischer Bestuhlung: 80 - 180 Personen
  • an langen Tafeln: 120 - 350 Personen
  • an Tafeln mit Tanzfläche: 120 - 320 Personen

Die Bühne des Festsaals misst 6 m x 8 m. Eine abgeschlossene Garderobe und eine Beschallungsanlage sind vorhanden.

Bei schönem Wetter lädt der Biergarten zum Verweilen ein. Unter der großen Blutbuche kann man entspannen und seine Seele baumeln lassen. Platz finden hier bis zu 200 Personen. Ein großes Schachbrett und ein Baumelschub warten hier zur Unterhaltung.

Für eine zünftige Party eignet sich die Alte Tenne. Die Größe des rustikalen Kellergewölbes lässt sich jeder Personenzahl von 50 bis 700 Gästen anpassen.

  • Sitzplätze mit Tanzfläche und Bühne: bis 450 Personen
  • Sitzplätze mit Tanzfläche oder Bühne: bis 500 Personen
  • Sitzplätze ohne Tanzfläche und Bühne: bis 550 Personen
  • Steh- und Sitzplätze gemischt: bis 700 Personen

Öffnungszeiten

Samstag-Sonntag: 11:00 - 17:00 Uhr

Termine zur Museumsführung sowie Brauereibesichtigung mit Bierverkostung und Brotzeit erfragen Sie bitte unter Tel.: 0171 / 6574947

Preise

In den fünf Ausstellungsräumen des Brauerei-Museums in der einstigen Direktoren-Villa aus der Gründerzeit kann mit allen Sinnen Hopfen und Malz erkundet werden.

Eintritt Museum ohne Führung:

  • Erwachsene: 2,50 €
  • Schüler: 1,00 €
  • Familienkarte: 5,00 €
  • Kinder bis 6 Jahre frei!

Weitere Informationen

Nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt und mit einem großen Parkplatz ausgestattet.

Galerie